Und es bewegt sich doch!

Habe eben grad zum ersten mal den Schlitten auf der Schiene in Bewegung versetzt. Alles noch ohne den Arm. Der kommt separat. Die Ansteuerung erfolgt noch manuell, also ohne Erfassung, rein durch ein abgespeichertes Programm. Allerdings kann dieses auch schon mit Trackingdaten versorgt werden. Michael ist auch schon recht weit fortgeschritten mit der Programmierung. Ansteuerung des Schlittens sowie Implementierung der Daten funktioniert schon – wie man sieht.

Mallorca

Leider gestaltet sich die Suche nach einer Fräse doch etwas schwieriger. Schade ist, dass uns nur noch ein paar Teile fehlen, um den Roboter zusammen zu bauen. Michael ist mit der Softwareprogrammierung schon recht weit gekommen. Jetzt könnten eigentlich die ersten Tests los gehen. Naja, aber wann klappt schon mal etwas reibungslos? 😦

Da das Projekt still steht und auch das Wetter nicht besonders aufmunternd ist bin ich jetzt erstmal für zwei Wochen in den Urlaub gefahren. Viele Grüße an alle Daheimgebliebenen!

Zusammenbau Arm

Glücklicherweise kamen noch vor dem Wochenende die Servomotoren und so konnte ich mir am Wochenende etwas Zeit nehmen und den Arm fertig zusammenbauen. Ein paar Teile haben noch nicht so richtig gepasst und so musste ich noch etwas nachbessern. Aber jetzt ist er fertig. Ich kann es kaum erwarten den Arm in Bewegung zu sehen. Hübsch ist er ja nicht gerade. aber dafür funktional. Alles in allem ist er dadurch, da es sich um Aluminium handelt, sehr leicht. Wäre er aus Stahl, würden die Servomotoren kaum die benötigte Beschleunigung erzielen.

Singlebild6_comp Singlebild7_comp

Unterstützer mit CNC-Fräse gesucht!

Leider hat Bernhard seinen Job verloren und kann uns daher vorerst nicht mehr bei unserem Projekt unterstützen. Wir müssen uns einen neuen „Lieferanten“ für die letzten Teile suchen die ich nicht in Eigenarbeit hier zu Hause mit Blech und Laubsäge machen kann. Hat jemand eine Idee?

Die ersten Teile sind fertig!!!

Bernhard rief mich eben an ich könnte die ersten Teile abholen. Das lies ich mir nicht zweimal sagen.

Tada! Hier sind sie. Bernhard scheint gute Arbeit geleistet zu haben. Bohrungen, Winkel und Kanten sind genau so, wie ich sie auf meiner Zeichnung vorgegeben habe.

Gut das ich mir die nächsten Tage Urlaub genommen habe. Der erste Schritt des Zusammenbauens kann beginnen 😉

Singlebild3_comp_verwackelt

Singlebild4_comp

130213_Singlebild3_comp

Singlebild2b_comp_verwackelt